Unterkünfte

Für weitere Informationen: hebergement@viajacobi4.ch

Unterkünfte nach Kategorien

TOURISMUS-ANGEBOTE

Hotels, Bed & Breakfast, Jugendherbergen, Campingplätze, Übernachten im Stroh, auf Bauernhöfen …
Diese Angebote sind erhältlich über das Tourismusbüro oder im Internet.

SPEZIELLE ANGEBOTE FÜR PILGER

In der Schweiz:

Du kannst in den Pilgerherbergen übernachten (Bett im Schlafsaal, Massenlager, Waschmöglichkeit, oft mit Kochmöglichkeit), bei religiösen Gemeinschaften, Privatpersonen, private Pilgerunterkünfte (ehemalige Pilger bieten Übernachtung und Essen zu einem freiwillgen Beitrag an).

Aufnahmebedingung: Pilgerpass (credencial de peregrino)
Gruppen können auch beim Zivilschutz untergebracht werden.

Weiter unten findest du die Liste der Unterkünfte in der Schweiz. Reservierung wird empfohlen.

In Frankreich:

Das Angebot gleicht demjenigen in der Schweiz: in Pilgerherbergen (der Gemeinden, Pfarreien oder von Privatpersonen), Klostergemeinschaften und Herbergen für Jakobspilger.

Aufnahmebedingung: Pilgerpass. Reservierung empfohlen.

In Spanien:

Pilgerherbergen der Gemeinden (juntas, ayuntamiento, alcaldía o municipalidad), Pfarreien, Privatpersonen oder Klostergemeinschaften. Es gibt sowohl Unterkünfte mit Festpreis als auch mit Bezahlung auf freiwilliger Basis: der Pilger zahlt was möglich ist, es ist nicht gratis.

Aufnahmebedingung: Pilgerpass. Reservierungen sind nicht möglich, es sei denn inPrivatunterkünften. Während der Sommermonate: Unterkünfte in Schulen, Sportzentren und anderen Gemeindelokalitäten.

Für Spanien: Das Pilgerbüro von Saint-Jean-Pied-de-Port verteilt eine Adressliste mit Unterkunftsmöglichkeiten, die sich nicht im Internet befinden.

FÜR ALLE FÄLLE:

Die Mehrheit der Pilgerratgeber für den Jakobsweg enthält Unterkunftsmöglichkeiten, die dem Budget eines Pilgers entsprechen. Zahlreiche Privatadressen sind leider nicht in diesen Listen, wie zum Beispiel die Listen der Amis du Chemin de St-Jacques Suisse oder die Ratgeber der Association Rhône-Alpes (ARA), etc.

Diese Ratgeber findet man manchmal auch in Tourismusbüros, den Gemeinden, Pfarreien oder in Kirchen.


Und das Essen ?

Gasthäuser, Cafeterias, Marktstände, Lebensmittelgeschäfte für Einkauf von Picknicks oder zum Kochen in der Unterkunft. Du kannst dich problemlos deinen Essgewohnheiten und Geldmitteln angepasst, ernähren. Verpasse die lokalen Spezialitäten nicht!

Falls du eine Reservierung in einer Unterkunft mit Abendessen machst, erwähne eventuelle Allergien und spezielle Essgewohnheiten.

Gut zu wissen: in Frankreich kann man auf den meisten Friedhöfen Trinkwasser finden.


Liste der Pilgerunterkünfte in der Schweiz

KONTACT :

In der Westschweiz:

Claire-Marie Nicolet
1291 Commugny
022 776 12 08
hebergement@viajacobi4.ch

In der deutschsprachigen Schweiz:

Urs Sager
8005 Zürich
079 406 04 78
unterkunft@viajacobi4.ch

NÜTZLICHE ADRESSEN:

In der Schweiz:

Le Gîte de Gland
Chemin de Montoly 1, 1196 Gland
Mme Arlette Roy
T: 079 57 801 57 ou email: roy.arlette@gmail.com
(pas de site internet)

Pilgerherberge Brienzwiler

Pilgerherberge St. Gallen

Pilgerherberge Rapperswil

Franziskanerkloster (Couvent des cordeliers), Freibourg

Eine Auswahl von Unterkünften in Frankreich und in Spanien

Unterkunftsliste


Informationen für Private Beherberger

Diese Empfehlungen sind für alle Berherberger gedacht, die entlang des Jakobsweges Pilgerunterkünfte anbieten. Sie können von der ganzen Öffentlichkeit, wie zum Beispiel Pfarreien, Tourismusbüros, Gemeindebehörden, benutzt werden, um die Erweiterung des Unterkunftsangebotes zu fördern.

• Für die Bestellung eines persönlichen Stempels zum Anbringen im Pilgerpass des Pilgers/der Pilgerin

Bestellung eines Richtungszeigers für Pilgerunterkunft

Formular Mutation Unterkunft

word / pdf

Formular für neue Unterkunft

word / pdf

Webmaster - Bernard Favre